Countdown bis zum Marathon

Mittwoch, 04. März 2015

Runningladies.ch

Die ehemalige Spitzenkunstturnerin Ariella Kaeslin hat zum «Lauftraining mit Kinderbetreuung» aufgerufen, rund zwei dutzend laufbegeisterte Ladies folgten ihr.  Die Kinder hatten während dem Training in der Kinderhüeti ihren Spass.

Für Frauen gibt es seit dem 4. März 2015 ein neues, kostenloses Trainingsangebot, initiiert und geleitet durch die ehemalige Weltklasseturnerin Ariella Kaeslin und Magi Bänziger. Für einen Unkostenbeitrag von 5 Franken, können Mütter ihre Kinder bei der eigens eingerichteten Kinderhüeti während der Trainingszeit abgeben.

Trotz leichtem Regen und kühlen Temperaturen sind rund zwei Dutzend laufbegeisterte Frauen dem Aufruf gefolgt. Anfängerinnen wie auch Fortgeschrittene waren Teil des ersten Trainings. «Ein voller Erfolg für das 1. Training» meinte Ariella Kaeslin bevor sie sich mit ihren Ladies auf die Runde begab. Im Vordergrund steht der Spass am gemeinsamen Laufen. «Das Training soll Frauen in Luzern vermehrt für den Laufsport begeistern», sagt Reto Schorno, Geschäftsführer des SwissCityMarathon – Lucerne.

Das Training ist kostenlos und findet jeweils am Mittwochmorgen von 9 bis 10.30 Uhr statt. Eine Anmeldung braucht es nicht, ausser für den Kinderhütedienst– Treffpunkt ist die Brühlwiese beim Sportcenter Würzenbach in Luzern.

Alle Infos unter www.runningladies.ch

zurück