Countdown bis zum Marathon

SwissRunners-Ticket

Alle Teilnehmenden profitieren von einer kostenlosen Fahrt mit dem öffentlichen Verkehr vom Wohnort zum Veranstaltungsort und zurück via GA-Bereichs-Strecken über den üblichen Weg 2. Klasse. 

Die angemeldeten Läuferinnen und Läufer erhalten 10 Tage vor der Veranstaltung mit dem Versand der Startkarte zwei persönliche Promocodes, mit denen unter sbb.ch/sbbticketshop je ein ÖV-Ticket für die Hin- und Rückfahrt in der 2. Klasse ausgedruckt werden können.
Das Swiss Runners Ticket ist persönlich und auf der Rückfahrt nur in Kombination mit der Startnummer gültig. Die Anreise kann vom 25. bis zum 29. Oktober und die Rückreise vom 29. Oktober bis zum 2. November 2017 erfolgen. Weitere Informationen erhalten Sie auf sbb.ch/swisscitymarathon.

Reisen Sie entspannt, bequem und umweltfreundlich an den SwissCityMarathon - Lucerne.

Tipps zum Lösen des SwissRunners-Ticket

  • Bitte schliessen Sie den Kaufprozess bei der erstmaligen Eingabe des Codes ab.
  • Bitte beachten Sie, dass Ihre Codes nur online auf sbb.ch/ticketshop einlösbar sind. Im SBB Mobile App ist der Code nicht einlösbar. 
  • Mit einem SBB-Login müssen Sie ihre Kontaktangaben nur einmal erfassen.


Billette für Zuschauer und Begleitpersonen

Um den SwissCityMarathon – Lucerne zu besuchen, benötigen Sie ein Billett für die Fahrt mit dem Öffentlichen Verkehr nach Luzern und zurück. Tipp: Kaufen Sie eine Tageskarte. So steigen Sie einen Tag lang wie mit dem GA in öffentliche Verkehrsmittel ein.

 

FAQ zum SwissRunners-Ticket 


Wo können die Promocodes eingelöst werden?

Der Promocode kann ausschliesslich online eingelöst werden: www.sbb.ch/ticketshop. Es ist leider nicht möglich den Promocode am Bahnschalter, am Automat oder über die SBB App einzulösen.

Können die Promocodes nicht über das App SBB Mobile eingelöst werden?

Nein, es ist leider NICHT möglich den Promocode am Bahnschalter, am Automat oder über die SBB-App einzulösen. Es ist jedoch möglich, sich das Ticket nach dem Onlinekauf auf dem App anzeigen zu lassen. 

Sind die Promocodes persönlich?

Ja, jeder Läufer erhält zwei eigene Codes, einer für die Hin- und einer für die Rückfahrt. Diese können nur je einmal eingelöst werden.

Warum gibt es pro Läufer zwei Codes?

Leider ist es technisch nicht umsetzbar, dass Hin- und Rückreise mit dem selben Code erhältlich sind. Daher gibt es pro Läufer einen Code für die Hinfahrt und einen Code für die Rückfahrt.

Kann ein Swiss Runners Ticket auch an mehreren Tagen benutzen bzw. einen Zwischenstopp eingelegt werden?

Nein, das Ticket ist nur am aufgedruckten Kalendertag gültig. Jeder Läufer hat eine Hin- bzw. eine Rückfahrt zugute. Der gewünschte Anreise- bzw. Abreisetag kann im Kalender während des Kaufprozesses ausgewählt werden. Möchte ein Läufer nun seine An- bzw. Rückreise nicht am selben Tag zurücklegen, kann er den Code für den ersten Teil oder den zweiten Teil der An- bzw. Rückreise benutzen. Für das andere Teilstück muss ein normales ÖV-Billett gekauft werden.

Was ist zu tun, wenn ich keinen Drucker besitze?

Das Ticket kann man sich nach dem Onlinekauf auch auf dem App anzeigen lassen oder sich per Mail für die Anzeige auf dem Smartphone zustellen.

Was muss bei einer Kontrolle während der Fahrt vorgewiesen werden?

Auf der Hinfahrt das Swiss Runners Ticket und auf der Rückfahrt zusätzlich die Startnummer. Wie bei allen Arten von Onlinetickets auch, muss man sich zudem jederzeit mit einem amtlichen Ausweis ausweisen können.