Countdown bis zum Marathon

CO2 Kompensation

Der SwissCityMarathon setzt sich ein für eine möglichst umweltverträgliche Veranstaltung. Die beiden von Swissolympic verliehenen Umweltauszeichnungen "prix ecosport", der Titel "Umwelt-Champion" durch den WWF Schweiz und das Label als "Vorzeigeveranstaltung" durch das Bundesamts für Raumentwicklung sind Ansporn genug, sich auch in diesem Bereich weiter zu engagieren. 

Freiwilliger Umweltfranken

SwissCityMarathon - Umweltfranken

Bei der Online-Anmeldung via Datasport besteht die Möglichkeit einen freiwilligen Umweltfranken zu sprechen. Mit dem Erlös werden knapp 50 Tonnen CO2 kompensiert. Läuferinnen und Läufer welche die Umweltschutzbemühungen des SwissCityMarathon so unterstützen, zeigen dieses Engagement mit einem entsprechenden Logo auf der Startnummer.

Die im Rahmen des SwissCityMarathons verursachten CO2 Emissionen stammen zu 75% aus der Anreise der Teilnehmenden. Helfen Sie mit CO2 zu reduzieren und reisen Sie mit öffentlichen Verkehrsmitteln an:
Berechnen Sie die CO2 Emmissionen Ihrer Anreise

SwissCityMarathon Lucerne, CO2 Kompensation