Countdown bis zum Marathon

Freitag, 16. März 2018

Schweizer Armee in Luzern wieder am Start

Auch in diesem Jahr dürfen sich die Angehörigen der Schweizer Armee freuen, die Schweizer Armee beteiligt sich am Startgeld von 250 Soldaten, mit dem Ziel das Sportbewusstsein der Angehörigen der Armee zu fördern.

Für Angehörige der Schweizer Armee gibt es auch am diesjährigen SwissCityMarathon – Lucerne ein spezielles Angebot. Mit einem Kontingent von neu 250 Startplätzen bietet die Schweizer Armee ihren Angehörigen ein durch die Armee unterstütztes Startgeld an, mit dem Ziel, das Sportbewusstsein der Armeeangehörigen zu fördern. So bezahlen diese lediglich noch einen Franken pro Kilometer, egal ob in der 10KM-, Halbmarathon- oder Marathon-Kategorie.

Die physische Leistungsfähigkeit der Truppen ist Voraussetzung für die Grund- und Einsatzbereitschaft der Armee. Ausserdienstliche sportliche Aktivitäten und Wettkämpfe wie die Teilnahme am SwissCityMarathon – Lucerne tragen dazu bei, die Fitness und damit die Leistungsfähigkeit der AdA’s zu steigern.

Neben einer speziellen Startnummer dürfen sich die Armeeangehörigen auf eine eigene Rangierung freuen, so wird der Armee-Meister im Marathon, Halbmarathon sowie im 10KM ausgezeichnet und zu einem späteren Zeitpunkt in Magglingen gekührt.


Anmeldungen werden ab sofort über die Website der Schweizer Armee entgegengenommen

zurück