START 2022

News teilen

Für die Austragung 2022 haben wir unser Startprozedere überarbeitet. Wir konnten dabei vieles aus der besonderen Austragung 2021 lernen und so ein optimiertes Konzept erarbeiten. Der START 2022 kombiniert so das Beste aus der Zeit vor und während Corona.

Nach den Einzelstarts 2021 haben wir viele positive und verständlicherweise auch einige negative Feedbacks erhalten. Die besonders ambitionierten Läufer:innen vermissten die Rennatmosphäre und den Kampf um die Platzierungen. Auch das Fehlen unserer Pacemaker wurde wahrgenommen. Demgegenüber schätzten sehr viele die freie Wahl des Startslots und das unbedrängte Anstehen. Sehr positiv wurde auch der Punkt aufgenommen, dass auf der ganzen Strecke stets etwas los ist und es nie zu Leerzeiten kommt. Diese Erkenntnisse wollen für 2022 so nutzen, dass wir alles Positive vor und während Covid kombinieren. Somit werden den Läufer:innen bei einer Anmeldung die folgenden Startgelegenheiten zur Verfügung stehen:

08.30 Uhr – Performance Block Marathon & Halbmarathon
Ambitionierte Läufer:innen haben die Möglichkeit, mit dem Einreichen eines offiziellen Leistungsnachweis im exklusiven Performance Block Marathon (42KM) bzw. Halbmarathon (21KM) zu starten. Damit garantieren wir die charakteristische Rennatmosphäre sowie spannende Duelle um die Platzierungen. Wer sich also Chancen auf einen Sieg ausrechnet, sollte unbedingt im Performance Block starten. Als Leistungsnachweis gilt eine offizielle Rangierung an einer Veranstaltung innerhalb der letzten 3 Jahre (2019 oder neuer) in der vorgegeben Qualifikationszeit. Dieser Nachweis muss bei der Anmeldung hochgeladen werden.

Performance Block Gültige Qualifikationszeiten aus folgenden Wettkämpfen
Frauen Marathon Halbmarathon 10KM
Marathon
Laufzeit < 03:30
< 03:30 < 01:40 < 00:45
Halbmarathon
Laufzeit < 01:40
< 03:35 < 01:40 < 00:45
   
Männer Marathon Halbmarathon 10KM
Marathon
Laufzeit < 03:00
< 03:00 < 01:30 < 00:40
Halbmarathon
Laufzeit < 01:30
< 03:05 < 01:30 < 00:40

08.32 bis 08:40 Uhr – Marathon mit Pacemakern
Direkt im Anschluss an den Performance Block bieten wir fünf Startblocks in der Kategorie Marathon. Dabei schicken wir die Läufer:innen in grösseren Gruppen auf die Strecke. Die Läufer:innen absolvieren die Strecke in ihrem Tempo und werden von der unglaublichen Stimmung am Streckenrand ins Ziel getragen. In den fünf Blöcken sind unsere Pacemaker mit unterschiedlichen Zielzeiten wieder mit dabei. Bei der Anmeldung kann der Block mit dem entsprechenden Pacemaker angewählt werden.

10.00 bis 12.00 Uhr – Halbmarathon mit Pacemakern
Ab 10.00 Uhr starten die Halbmarathon-Läufer:innen. Auch sie werden in grossen Gruppen alle 10 Minuten auf die Strecke geschickt. Insgesamt sind 12 Startblöcke vorgesehen, die von unseren Pacemakern begleitet werden. In jedem Block sind zwei Pacemaker mit unterschiedlichen Zielzeiten eingereiht. So laufen unsere Halbmarathon-Läufer:innen ein stressfreies Rennen und können die einzigartige Strecke und die Rufe der Zuschauer geniessen. 

13.15 Uhr – Performance Block CityRun 10KM (Horw)
In diesem Performance Block mit Start um 13.15 Uhr in Horw geht es um den Sieg sowie um die mitreissende Rennatmosphäre. Ambitionierte Läufer:innen haben die Möglichkeit, mit dem Einreichen eines offiziellen Leistungsnachweis im exklusiven Performance Block des CityRun 10KM zu starten. Als Leistungsnachweis gilt eine offizielle Rangierung an einer Veranstaltung innerhalb der letzten 3 Jahre (2019 oder neuer) in der vorgegeben Qualifikationszeit. Dieser Nachweis muss bei der Anmeldung hochgeladen werden. 

Performance Block 10KM Gültige Qualifikationszeiten aus folgenden Wettkämpfen
Frauen Marathon Halbmarathon 10KM

CityRun 10KM
Laufzeit < 00:45

< 03:40 < 01:45 < 00:45
Männer Marathon Halbmarathon 10KM
CityRun 10KM
Laufzeit < 00:40
< 03:10 < 01:40 < 00:40


13.17 bis 13.37 Uhr – CityRun 10KM (Horw)
Alle CityRunner (10KM) werden in Blöcken alle fünf Minuten auf die Strecke geschickt. Dadurch können die Läufer:innen ihre Strecke ruhig angehen und den SwissCityMarathon – Lucerne in vollen Zügen geniessen. 

Übersicht

Startblock Startzeit Kategorie Startnummer Pacemaker
A1 08:30 Performance 42KM* Rot -
A1 08:30 Performance 21KM** Blau -
B2 08:32 Marathon Rot 03:15h + 03:30h
B3 08:34 Marathon Rot 03:40h + 03:50h
B4 08:36 Marathon Rot 04:00h + 04:15h
B5 08:38 Marathon Rot 04:30h + 04:45h
B6 08:40 Marathon Rot 05:00h
C10 10:00 Halbmarathon Gelb 01:40h + 01:50h
D11 10:10 Halbmarathon Gelb 01:40h + 01:50h
E12 10:20 Halbmarathon Gelb 01:40h + 01:50h
C13 10:30 Halbmarathon Grün 01:40h + 01:50h
D14 10:40 Halbmarathon Grün 01:40h + 01:50h
E15 10:50 Halbmarathon Grün 01:40h + 01:50h
C16 11:00 Halbmarathon Blau 01:50h + 02:00h
D17 11:10 Halbmarathon Blau 01:50h + 02:00h
E18 11:20 Halbmarathon Blau 01:50h + 02:00h
C19 11:30 Halbmarathon Weiss 01:50h + 02:00h
D20 11:40 Halbmarathon Weiss 01:50h + 02:00h
E21 11:50 Halbmarathon Weiss 01:50h + 02:00h
F31 13:15 Performance 10KM*** Grau -
G32 13:17 CityRun 10KM Grau -
H33 13:22 CityRun 10KM Grau -
J34 13:27 CityRun 10KM Grau -
K35 13:32 CityRun 10KM Grau -
L36 13:37 CityRun 10KM Grau -

*nur mit Leistungsnachweis: Frauen <03:30h / Männer <03:00h
**nur mit Leistungsnachweis: Frauen <01:40h / Männer <01:30h
***nur mit Leistungsnachweis: Frauen <00:45h / Männer <00:40h

Fazit
Mit diesem beschriebenen Startprozedere können wir gewährleisten, dass amitionierte Läufer:innen im Performance Block ihre angestrebte Zeit unter idealen Bedingungen laufen können. Die etwas gemütlicheren Läufer:innen haben dadurch mehr Platz auf der Strecke und können auf die Unterstützung der Pacemaker zählen. Hinzu kommt, dass sie ihren Startblock bei der Anmeldung frei wählen können. Schliesslich befinden sich aufgrund der gestaffelten Starts stetig Läufer:innen auf der Strecke, was eine einmalige Stimmung durch Zuschauende garantiert.