Bei uns läufst du sicher!

Die diesjährigen Umstände stellen uns vor grosse Herausforderungen. Doch wir setzen alles daran am 31. Oktober 2021 eine sichere und einzigartige Laufveranstaltung durchzuführen. Um das garantieren zu können, muss dieses Jahr einiges anders laufen. 

Das detailierte Konzept wurde am 23.06.2021 in einer Livesendung vorgestellt.

Livesendung nachschauen

Ablauf des SwissCityMarathon – Lucerne 2021

  • 1. Anmeldung

    Die Anmeldung erfolgt wie in den Vorjahren über unsere Anmeldeplattform

    Dabei kann zwischen der Marathon-, Halbmarathon oder der CityRun (NEU) Distanz gewählt werden. 

    Dabei werden folgende Angaben gemacht:

    • Startslot
    • T-Shirt-Grösse (nach Verfügbarkeit)
    • Versand oder Abholen des Startpakets. Für den Versand an die hinterlegte Adresse werden CHF 12.– Versandkosten berechnet.

     

    Die Anzahl Teilnehmer:innen pro Slot ist begrenzt. First come, first served.

    Hier kannst du nachsehen, wie viele Plätze pro Slot noch verfügbar sind: Startslots, verfügbare Plätze

    Die Anmeldung wird bestätigt und eine CheckIn- und Bording-Zeit zugeteilt.

    Anmeldeschluss ist der 15. Oktober 2021. Für Gruppen schliesst die Anmeldung bereits am 15. September 2021.

    Startnummernübertragung auf eine andere Person ist in diesem Jahr nicht möglich aus Gründen des Contact Tracing.

  • 2. Startpaket

    Die Startnummer, das Finisher-Shirt, ein Bag für die Kleider-Abgabe, Goodies unserer Partner etc. werden vor dem Event in einem Startpaket bereitgestellt. 

    Bei der Anmeldung wählt man zwischen der Zustellung oder Abholung des Pakets aus.

    Durch die Option Zustellung wird alles bequem bis am 25. Oktober an die angegebene Adresse per Post inerhalb der Schweiz versendet.

    Die Option Abholung erfordert eine persönliche Abholung im Hotel Schweizerhof, Luzern. Dabei stehen folgende Zeitfenster zur Verfügung. 

    • Donnerstag, 28.10.2021
    • Freitag, 29.10.2021
    • Samstag, 30.10.2021

    Falls das Paket bis am 26. Oktober nicht an der hinterlegten Adresse eintrifft, ist umgehend mit der Geschäftsstelle Kontakt aufzunehmen.

  • 3. Erinnerung SMS am Vortag

    Es folgt eine Erinnerung SMS am Eventvortag. CheckIn und Boarding-Zeit müssen dabei genau beachtet werden. 

  • 4. Anreise nach Luzern

    Die Anreise zum SwissCityMarathon mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist dringend empfohlen. Dank dem SwissRunners-Ticket reisen die Läufer:innen innerhalb der Schweiz, gratis nach Luzern und nach dem Lauf auch wieder zurück!

    Der Veranstalter bietet keine Parkplätze für Privatfahrzeuge an. 

  • 5. Der Weg zum CheckIn

    Der einfachste Weg zum CheckIn besteht darin den gratis Schiff-Shuttle ab Bahnhof Luzern (Brücke 5) zu nehmen. Die Shuttle-Schiffe verkehren den ganzen Tag zwischen Luzern und der Station Verkehrshaus. Für die Überfahrt sind ca. 30 Minuten einzurechnen. 

    Alternativ können die Zugverbindungen der "S3" oder des "Voralpenexpress (VAE)" zur Haltestelle "Luzern Verkehrshaus" genommen werden.

    Zu Fuss ist das Verkehrshaus vom Bahnhof Luzern mittels eines wunderbaren Spaziergangs entlang des Vierwaldstättersees innert 40min zu erreichen.

  • 6. CheckIn

    Am CheckIn werden folgende Daten der Läufer:innen überprüft

    • Gültiges COVID-19-Zertifikat
    • Überprüfung Startnummer
    • Abgabe Event-Armband

    Wer diese Posten durchlaufen hat macht sich auf den Weg ins Gepäckdepot. 

  • 7. Gepäckdepot

    Das Gepäckdepot befindet sich nach dem CheckIn auf dem Brüelmoos-Parkplatz. Klamotten können in dem im Startpaket enthaltenen Dress Bag abgegeben werden. Dabei muss die Startnummer in dem dafür vorgesehenen Feld notiert sein. 

  • 8. Boarding

    Vor dem Rennstart werden alle Läufer:innen mit Startnummer und Event-Armband kontrolliert und dann in den Wartebereich weitergeleitet. 

  • 9. Rolling Start

    Alle zwei Sekunden startet ein:e Läufer:in. Der Start wird durch eine Ampel signalisiert.

    Die Teilnehmenden starten in ihrem gewählten Startslot innerhalb folgender Startzeiten

    08.30 bis 09.15 Uhr Marathon
    09.15 bis 12.00 Uhr Halbmarathon
    12.45 bis 13.15 CityRun

    Die Anzahl Teilnehmer:innen pro Slot ist begrenzt. First come, first serve.
    Hier kannst du nachsehen, wie viele Plätze pro Slot noch verfügbar sind: Startslots, verfügbare Plätze

  • 10. Der Lauf

    Die Strecke für Marathon- und Halbmarathon-Läufer:innen ist identisch zu den Vorjahren. Der CityRun startet ebenfalls in der Haldenstrasse. Die Strecke führt, wie beim Halbmarathon und Marathon bis zur Kantonsschule Alpenquai, wo die Wende des CityRun ist.

    Für Verpflegung in Form von Wasser und Iso-Getränken auf der Strecke ist gesorgt. Im Startpaket ist ein Riegel für den Lauftag enthalten. Weiter Verpflegung muss selbst mitgebracht werden. 

    Für Sanität auf der Strecke ist gesorgt. Medizinische Infos

     

  • 11. Zieleinlauf

    Der Zieleinlauf ist wie gewohnt im Verkehrshaus der Schweiz. Läufer:innen und Besucher:innen werden dabei getrennt.

    Nach dem Zieleinlauf werden die Läufer:innen mit Getränken und Sanität versorgt. 

    Im Anschluss werden Finnishersäcke und Medaillen im Selbstbedienungssystem abgeholt und die Läufer:innen aus dem Verkehrshaus geleitet.

  • 12. Rückgabe Gepäck

    Abgegebenes Gepäck kann nach dem Lauf gegen Vorzeiten des Event-Armbandes und der Startnummer wieder abgeholt werden. 

  • 13. Abreise

    Voller Stolz und Vorfreude aufs nächste Jahr können unsere Läufer:innen den Heimweg antreten. 

    Der einfachste Weg zum Bahnhof besteht darin den gratis Schiff-Shuttle ab Verkehrshaus Lido zu nehmen. Die Shuttle-Schiffe verkehren den ganzen Tag zwischen Station Verkehrshaus und Luzern Bahnhof. Für die Überfahrt sind ca. 30 Minuten einzurechnen. 

    Alternativ können die Zugverbindungen der "S3" oder des "Voralpenexpress (VAE)" genommen werden.

    Zu Fuss ist der Bahnhof mittels eines wunderbaren Spaziergangs entlang des Vierwaldstättersees innert 40min zu erreichen.

    Dank dem SwissRunners-Ticket reisen die Läufer:innen innerhalb der Schweiz, gratis nach Luzern mit den öffentlichen Verkehrsmitteln und nach dem Lauf auch wieder zurück!

Weitere Infos

  • Distanzen 2021
  • Das ist alles im Startgeld inbegriffen
    • Gratis Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln aus der ganzen Schweiz!
    • Gratis Schiff-Shuttle für Läufer:innen
    • Startplatz, personalisierte Startnummer + Zugang zum digitalen Startsack
    • Zeitmessung, Zeitmessungs-Chip, Rangliste im Internet
    • Sanitätsdienst
    • Gepäckdepot
    • Qualitativ hochwertiges Finisher Geschenk
    • Gratis SMS-Dienst, Urkunde zum Download

     

    *(Änderungen vorbehalten)

    Der Verein SwissCityMarathon – Lucerne ist unter der Nummer CHE-112.487.804 MWST im MWST-Register eingetragen und hat für die Startgelder freiwillig optiert. Die Startgelder verstehen sich inkl. 2.5 % MWSt.

  • Unser Schutzkonzept

    Mit Unterstützung der Manchester Metropolitan University haben wir die Abläufe unsere Veranstaltung simuliert und basierend auf den Erkenntnissen ein Schutzkonzept entwickelt. Folgend die wichtigsten Punkte. (Stand 8. Juni 2021)

    • Umsetzung der im Herbst geltenden Schutzmassnahmen (Abstandregeln, Maskenpflicht, Contact Tracing, Zugangsbeschränkungen mit COVID-19-Zertifikat etc.)
    • Rollender Start: Die Läufer:innen starten innert einem 3.5 Stunden Zeitfenster all 2 Sekunden einzeln. Pro Minute gehen dabei max. 33 Personen auf die Strecke. Gemäss den Simulationen ist damit jederzeit gewährleistet, dass die Teilnehmenden stets vier Meter Abstand zu anderen Läufer:innen zur Verfügung haben. 
    • Um das Contact Tracing zu gewährleisten, sind kurzfristige Startnummernübertragungen in diesem Jahr nicht möglich.
    • Keine Garderoben und Duschen, dafür Gepäckdepot auf dem Parkplatz Brüelmoos.
    • Reduziertes Angebot von Verpflegung auf der Strecke und im Ziel. 
    • geringere Teilnahmelimite
    • Abgabe / Versand der Startnummern und Finisher-Geschenke im Voraus.

    Wettkampfreglement

    Übersicht Testangebote Kanton Luzern

Das könnte dich auch noch interessieren