Countdown bis zum Marathon

Max Havelaar Fairtrade

Der SwissCityMarathon - Lucerne setzt ein weiteres Zeichen im Bereich Nachhaltigkeit und setzt bei der Lauf-Verpflegung auf Bananen aus der von Max Havelaar zertifizierten Fairtrade-Produktion. Das Fairtrade-Gütesiegel wird in der Schweiz ausschliesslich für Produkte vergeben, die nach strengen sozialen und ökologischen Kriterien produziert und fair gehandelt werden.

Die Hauptaufgaben der Max Havelaar-Stiftung sind die Schaffung von Marktzugang sowie Informations- und Sensibilisierungsarbeit. Fairtrade verfolgt zudem einen ganzheitlichen Ansatz, bei dem nebst Anforderungen an den nachhaltigen Anbau auch die demokratische Organisation der Produzenten und fairer Handel zentral sind. Die Stiftung ist dabei Mitglied von "Fairtrade International" und orientiert sich an den internationalen Fairtrade-Standards.

Die Stiftung ist eine Non-Profit-Organisation und wurde 1992 von den Schweizer Hilfswerken Brot für alle, Caritas, Fastenopfer, Helvetas und Swissaid gegründet.