Countdown bis zum Marathon

Daten und Fakten

Der SwissCityMarathon – Lucerne ist der Stadt Marathon in der Schweiz und findet immer am letzten Sonntag im Oktober statt. Die Strecke ist ein Rundkurs in der Länge eines Halbmarathons mit Start und Ziel beim Verkehrshaus der Schweiz.

Im Folgenden haben wir einige weitere spannenden Fakten zum SwissCityMarathon zusammengestellt, die wir im Laufe von diesem Jahr noch erweitern werden:

Über 90 Nationen am Start

In Luzern trifft sich die Welt zum Laufen.
Bei der letzten Austragung 2018 standen Läufer und Läuferinnen aus über 90 Nationen am Start! Der SwissCityMarathon bietet die Gelegenheit Sportler aus der ganzen Welt zu treffen. Neben Schweizern sind am SwissCityMarathon am meisten Läufer aus den Nationen Deutschland, Grossbritannien, Italien, den USA und Frankreich vertreten.

37% Frauen über alle Distanzen

Über alle Distanzen macht der Frauenanteil am SwissCityMarathon – Lucerne rund 37% aus.
Beim 10KM Lauf ist der Frauenanteil am höchsten mit knapp über 50%.

Mit dem Lauftreff «RunningLadies» (runningladies.ch), bietet der SwissCityMarathon ein eigenes Lauftraining für Frauen, die bereits regelmässig laufen, oder damit anfangen wollen. Mehr Infos unter www.runningladies.ch

Eine Distanz für jeden

Neben der Königsdisziplin dem «Marathon» ist es in Luzern auch möglich den Halbmarathon oder den 10KM zu absolvieren. Bei der Kategorie DuoMarathon kannst du dir die Strecke mit einem Partner aufteilen und jeder von Euch läuft einen Halbmarathon. Für Kinder von 4-6 Jahren gibt’s das Angebot des Maratholino.

Erstdurchführung im Jahr 2007

Das allererste Mal wurde der SwissCityMarathon – Lucerne im Jahr 2007 durchgeführt. Damals noch unter dem Namen «Lucerne Marathon». Bei der Ersten Austragung konnten die Veranstalter gleich über 6'000 Läufer und Läuferinnen in Luzern begrüssen. Am 27. Oktober 2019 findet bereits die 13. Austragung statt.